Neue Hotelmarke in Österreich

Aiden by Best Western startet in Steyr.
© Conen

Premiere für eine neue Hotelmarke: Aiden by Best Western startet in Österreich. Aiden by Best Western ist eine neue Boutique-Hotel-Marke im Lifestyle-Segment der BWH Hotel Group, die Ende 2018 erstmals weltweit vorgestellt wurde. Das neue Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr, das künftig über die BWH Hotel Group Central Europe umfassend im Marketing und Vertrieb unterstützt wird und damit Teil der globalen Hotelgruppe mit rund 4.700 Hotels ist, wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 eröffnet, rechtzeitig zur Landesausstellung in Steyr.

 Lifestyle-Konzept

Das neugebaute Lifestyle-Hotel wird 90 Zimmer und große, öffentliche Bereiche in einem regional angepassten, modernen Designkonzept bieten. Als Projektentwickler fungiert die Firma ER SIE ES Bauträger Steyr. Mit der architektonischen Umsetzung wurde das Büro Architekten Schmid+Leitner, ebenfalls aus Steyr, beauftragt. Errichter und Eigentümer des künftigen Aiden by Best Western ist die Stadtgut Hotelerrichtungs GmbH in Steyr. Hotelbetreiber ist Accent Hotels aus Budapest, zu deren Portfolio 23 Hotels mit mehr als 1.700 Zimmern in Österreich und Ungarn zählen.

„Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass wir an diesem attraktiven und bedeutenden Standort das erste Aiden by Best Western in Österreich realisieren können. Unser Hotel wird die Themen Stadt, Natur und Innovation ganz modern mit einem besonderen Gestaltungskonzept widerspiegeln, insofern passt die neue Lifestyle-Marke hervorragend zu unserem individuellen, stylischen Haus“, erklärt Imre Csordás, CEO der Accent Hotels, die auch das Best Western Plus Lakeside Hotel im ungarischen Székesfehérvár betreiben.

„Wir haben mit der Accent Hotel Management Kft. einen erfolgreichen Hotelbetreiber in unserer Gruppe, die in Steyr das neue Aiden by Best Western an den Start bringt. Wir sind überzeugt, dass sie dieses Haus und unsere neue Lifestyle-Marke erfolgreich in Österreich positionieren wird“, sagt Marcus Smola, Geschäftsführer BWH Hotel Group Central Europe GmbH. Im März 2020 begannen die Arbeiten für den Hotelneubau, der sich auf über 5.000 Quadratmetern im Gewerbegebiet Stadtgut Steyr mit aktuell rund 50 Betrieben und 1.300 Beschäftigten befindet und nur wenige Autominuten von der historischen Altstadt entfernt ist. Das neue Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr wird voraussichtlich mehr als 20 neue Arbeitsplätze in der oberösterreichischen Stadt schaffen.

Stylisches Ambiente

Aiden by Best Western ist ein modernes, junges Hotelkonzept für Hotels der gehobenen Mittelklasse, die zeitgemäßen Komfort in unkonventionellem Design bieten sowie über ein stylisches Ambiente und smarte Services verfügen. Eine Bar als Mittelpunkt einer großen Lobby und Lounge sorgt mit regelmäßig stattfindenden Events für einen pulsierenden Treffpunkt für Gäste und Locals. Nach diesen Grundlagen wird auch das Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr mit einem modernen Interior-Design ausgestattet, sowohl in den Zimmern als auch in den öffentlichen Räumen. Beim Gestaltungskonzept spielen die drei Themen Urban, Natur und Metall eine entscheidende Rolle und werden mit entsprechenden Materialien von Holz bis Metall, Farben, Formen und Beleuchtung jeweils Bezug nehmen auf die Region sowie den Industriestandort und die Historie von Steyr.  Herzstück des Hotels und damit auch dem Konzept von Aiden by Best Western entsprechend wird der großzügige Lobby- und Loungebereich samt Bar sein, der sowohl Reisende als auch Locals einladen und begrüßen soll und als Veranstaltungsfläche für Partys, Musik und Entertainment für das lokale Publikum genutzt wird – als großzügiges Wohnzimmer und gemütlicher Lebensraum.

Das Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr wird das erste in Österreich und weltweit das zwölfte Hotelprojekt der Marke sein. Neben dem Haus in Seoul, Korea, gibt es bisher drei Aiden by Best Western in Frankreich, eines in Italien, fünf Hotels oder Projekte in Nordamerika und das Aiden by Best Western im deutschen Biberach an der Riß. D

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email