Weinherbst Niederösterreich startet mit prominenten Gästen

Das traditionelle Weinfest beginnt mit einer Feier am Weingut Geyerhof, zu dem bekannte Größen aus Kultur und Sport erschienen sind.
©unsplash

Niederösterreichische Winzer sind für ihre Mischung aus Tradition und Innovation bekannt.

Am gestrigen Dienstag feierten zahlreiche prominente Persönlichkeiten aus den Bereichen Kultur und Sport den Weinherbst Niederösterreich in Oberfucha/Furth am Weingut Geyerhof. Unter den Besuchern waren unter anderem die Schauspieler Philipp Hochmair, Mavie Hörbiger und Caroline Peters, der ehemalige Radsportler Gerhard Zadrobilek sowie Tourismuslandesrat Jochen Danninger.
Die Verkostungen, Feste, Tage der offenen Kellertüren und Prämierungen rund um den heimischen Wein finden traditionell bis Ende November in den Weinbaugebieten des ganzen Bundeslandes statt. Eigens dafür brachte man im Kooperation mit Falstaff eine NÖ-Sonderausgabe heraus, wie Michael Duscher, der Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung stolz verkündet. Für dieses Heft habe man auch drei österreichische Blogger auf eine Weinreise nach Niederösterreich geschickt, um damit eine neue, jüngere Zielgruppe zu gewinnen.
APA/Red./LBi

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email