Takeaway von Heindl’s Schmarren & Palatschinkenkuchl

Heindl’s Schmarren & Palatschinkenkuchl startet mit neuem Takeaway-Angebot in der Wiener Innenstadt durch.
© Sofia Kabelka, Culinarius.at

Das Takeaway Geschäft boomt und die Wiener Innenstadt erfreut sich derzeit fast täglich über neue, köstliche Angebote. Eines davon sind die österreichischen Klassiker von Heindl‘s Schmarren & Palatschinkenkuchl. Seit Anfang der Woche bietet das renommierte Restaurant in der Köllnerhofgasse 4 süße und herzhafte Palatschinken sowie Kaiserschmarren in verschiedensten Variationen to go an. Nicht nur die Stammkunden, die aufgrund des Lockdowns und Umbauarbeiten des Lokals auf die Speisen verzichten mussten, kamen am Montag in den Genuss der Wiener Küche. Auch Society-Lady Christina „Mausi“ Lugner und Promi- und Szenefriseur Josef Winkler waren bei der Eröffnung dabei und freuen sich über den Takeaway-Neuzugang im 1. Wiener Gemeindebezirk.

Christina Lugner, Josef Winkler © Sofia Kabelka, Culinarius.at

Vielfältiges Angebot für jeden Geschmack
In der Takeaway-Karte finden sich süße Palatschinken mit Haselnuss-, Topfen-Rosinen oder Mohn-Powidlfüllung. Für alle die eine Vorliebe für Salziges haben, gibt es auch herzhafte Palatschinken mit Schinken und Kräutertopfen, pikantem Faschierten oder Spinat und Schafskäse. Das Highlight des Takeaway-Angebots sind jedoch die herrlichen Kaiserschmarren, die es in verschiedensten Variationen gibt. Neben der klassischen Variante, gibt es auch Topfen-, Nuss-, Apfel- oder Mohnschmarren mit diversen Röstern und Saucen nach Wahl. Die österreichischen Klassiker verzaubern sowohl Groß als auch Klein und sind der perfekte kulinarische Zwischenstopp in der Wiener Innenstadt!

© Sofia Kabelka, Culinarius.at

Die Speisen können von Montag bis Sonntag zwischen 12:00 und 18:00 in der Köllnerhofgasse 4 abgeholt werden. Aufgrund der großen Nachfrage, wird empfohlen, die Speisen kurz vor der Abholung telefonisch unter +43 1 513 82 18 vorzubestellen. Mehr Information: heindls-schmarren.wien/

16. 3. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email