Sternekoch Edip Sigl kocht am Chiemsee

"Das Achental" eröffnet das neue Gourmetrestaurant ES:SENZ.
© Das Achental

Edip Sigl verlässt die Isar und wechselt an den Chiemsee. Das Resort „Das Achental“ steht künftig unter seiner kulinarischen Führung. Das Gourmetrestaurant ES:SENZ soll Mitte Mai eröffnen.

Der Name des Restaurants trägt die Initialen des  Küchenchefs in sich. Außerdem verspricht es den Gästen „die Essenz des Chiemgaus“, so Sternekoch Sigl. „Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche. Hinter jedem einzelnen Gericht steht eine Geschichte, dessen Erzählung auf dem Teller ihren Höhepunkt findet.“

Sternekoch Edip Sig © Das Achental

Der 35-jährige Sternekoch stieg in München im „Les Deux“ zum Küchenchef auf. Unter seiner Führung erhielt das Restaurant im Jahr 2019 einen Michelin-Stern, 2020 folgte der zweite.

Dieter Müller, der Eigentümer des Resorts „Das Achental“, möchte mit dem Restaurant ES:SENZ neue Maßstäbe für die Region setzen. „Unsere Gäste können bei uns den Chiemgau nicht nur erleben, sondern dank Edip Sigl bald auch schmecken.“

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email