Niederösterreich für Neustart gut vorbereitet

Nach wochenlanger Vorbereitung sind Niederösterreichs Gastgeberinnen und Gastgeber nun gut für den Neustart gerüstet.
© Niederösterreich Werbung, Robert Herbst

„Wir werden Niederösterreich diesen Sommer als die ideale Ferien- und Freizeitregion vor den Toren Wiens positionieren. Dabei sprechen wir verstärkt Familien, Singles und Paare an. Personen, die einen nachhaltigen Lebensstil pflegen, Kulturveranstaltungen besuchen und Entspannung und Erholung suchen. Kurzum, wir möchten Gäste ansprechen, die Niederösterreich bisher noch nicht als ‚coole‘ Destination entdeckt haben. Dabei ist die Niederösterreich-CARD zweifelsohne die perfekte Begleitung. Über 300 Ausflugsz

© Niederösterreich Werbung, Gebhart de Koekkoek

iele warten bei freiem Eintritt darauf entdeckt zu werden“, ergänzt Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung.

Mario Pulker, Spartenobmann für Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Niederösterreich, betont: „Die Sicherheit der Gäste und der Mitarbeiter hat absolute Priorität. Aber mit den bestehenden Regelungen in der Gastronomie, Hotellerie und auch bei den Freizeitbetrieben sowie den vielen Unterstützungsmaßnahmen seitens des Bundes, des Landes Niederösterreich und der Wirtschaftskammer Niederösterreich sind unsere Betriebe gut gerüstet für die Herausforderungen der aktuellen Zeit. Ich wünsche allen unseren Gastgeberinnen und Gastgebern viel Erfolg für den Neustart!“

© Niederösterreich-Werbung, Andreas Hofer

Öffnungen der CARD-Ausflugsziele

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email