Neues Restaurant: Wrapstars

Gastronom Marko Ertl serviert jetzt bei der Mariahilferstraße Tortillas.
© Wrapstars

In der Nelkenstraße 1, bei der Mariahilferstraße, hat ein neues Restaurant eröffnet: „Wrapstars“ heißt das Konzept, dass Marko Ertl, David Weber und Matthias Kroisz zusammen erarbeitethaben. Die Wraps, die eigentlich Burritos sind, gibt es in dem Selbstbedienungsrestaurant auch zum Mitnehmen. Außerdem soll es nun auch „Grain Bowls“, frische Salate sowie neue Desserts geben. In der Küche steht mit Weber ein junger Koch, der schon bei Jamie Oliverwerkte. Neben einer scharfen Tabasco-Sauce werden auch die Tortilla-Chips und der Kimchi-Salat selbst gemacht.

Die Wraps wurden bisher bereits seit sechs Jahren auf Foodtrucks verkauft, nun will das Team im ehemaligen Chimbiss sesshaft werden. Die Trucks sollen aber weiterhin in Betrieb bleiben. „Der Truck hat alles erst ermöglicht: Neben dem Catering finanziert er uns vorerst. Jeden Tag steht dieser an zwei Standorten für das Mittagsgeschäft in Wien. Zudem lässt er sich für Geburtstags- oder Hochzeitsfeiern buchen und steht bei Festivals“ so das Trio.

 

PA/RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email