Neues Hitomi-Restaurant in Wieden

In der Paulanergasse gibt es ab sofort japanische Köstlichkeiten zu genießen
© Pixabay

Das Hitomi ist besonders für Sushi-Fans ein heißer Tipp

Die Hitomi Familie expandiert erneut und eröffnet in der Paulanergasse 10 ihr neuestes Lokal. Der japanische Gastronomiebetrieb hat bereits auf der Praterstraße 30 (1020 Wien), der Landstraßer Hauptstraße 144 (1030 Wien), der Pilgramgasse 18, (1050) und der Hannovergasse 2 (1200 Wien) seine etablierten Standorte.

Kulinarisch hat das auch das fünfte Restaurant von Hitomi einiges zu bieten: Man kann aus einer riesigen Bandbreite von Maki und Sushi alles auswählen, was das Feinschmecker-Herz begehrt. Falls der Hunger doch mal größer ausfallen sollte, werden sogenannte Schiff Platten angeboten, die sich ideal zum Teilen eignen. Alle Speisen sind auch zum Mitnehmen möglich.
Einen Gastgarten gibt es vorerst noch keinen, da der Platz mit rund 60 Sitzplätzen derzeit voll und ganz ausreicht. Die Einrichtung des Restaurants ist eher minimalistisch gehalten; nichts lenkt vom Wesentlichen ab.
Alles in allem ist die neueste Ergänzung der Hitomi Familie auf jeden Fall einen Besuch wert.

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email