Neuer Vertriebschef bei den Achat Hotels

Ab sofort fungiert Rolf M. Scheibe als Head of Sales bei der Mannheimer Hotelgruppe.
© ACHAT Hotels

Rolf M. Scheibe, neuer Head of Sales

Die Achat Hotels haben sich einen erfahrenen Verkaufs-Spezialisten ins Boot geholt: Ab sofort ist Rolf M. Scheibe als neuer Head of Sales verantwortlich. Der 52-jährige Dipl. Hotelier und Restaurateur war zuvor in gleicher Position bei den Gorgeous Smiling Hotels mit 70 Häusern unter Vertrag. Scheibe blickt auf 25 Jahre Erfahrung in der Hotellerie zurück, die er nun „nach besten Kräften und mit vollem Engagement“ bei Achat einbringen möchte. Dies beinhaltet auch den weiteren Ausbau des Verkaufs-Teams und des Key Account, die Schaffung einer stärkeren Brand Awareness sowie die wichtige Standortanalyse für neue Hotelprojekte.
Das Hotelmanagement-Unternehmen hat seinen Sitz in Mannheim, Deutschland. Gegründet 1991, wurde es Ende 2016 vom Mittelstandsinvestor Hannover Finanz übernommen. Die Gruppe besteht aus inzwischen 35 Hotels in Deutschland, Österreich und Ungarn mit über 4.100 Zimmern und Apartments.
PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email