MRP hotels betreut Hotel Bauer in Venedig

Die Signa Gruppe hat nach dem Kauf des Hotel Bauer Palazzo nun das Asset Management dem europaweit tätigen Hotelconsultant MRP hotels anvertraut.
© Dario Garofalo

Das Hotel Bauer Palazzo zählt zu den bekanntesten Luxushotels der Lagunenstadt und öffnete bereits im Jahr 1880 das erste Mal seine Türen

Das altehrwürdige Hotel Bauer Palazzo in absoluter Bestlage – direkt am Canal Grande und unweit entfernt vom berühmten Markusplatz hat nach der Coronakrise wieder geöffnet. Die Signa Prime Selection erstand unlängst das historische Gebäude und führt diese über eine Betriebsgesellschaft in Eigenverantwortung. Nun vertraut sie künftig das Asset Management dem europaweit tätigen Hotelconsultant MRP hotels an.
Im Rahmen eines Asset Management Vertrages wird MRP hotels in diversen strategischen und operativen Fragestellungen die Eigentümer unterstützen. Zu den Aufgaben zählen die Mitentwicklung von Unternehmensstrategie sowie das Monitoring der Umsetzung von Sales und Marketing, Revenue Management, Accounting, Human Relations und der Hotel Operations.

Legendäres Hotel am Markusplatz

Das Hotel Bauer Palazzo zählt zu den bekanntesten Luxushotels der Lagunenstadt und öffnete bereits im Jahr 1880 das erste Mal seine Türen. Nach dem Shutdown auf Grund der Corona-Pandemie ist das legendäre Fünfsterne Hotel mit 210 Zimmern bereits seit Anfang Juli wieder in Betrieb.

MRP hotels ist ein Beratungsunternehmen aus dem Bereich Hotellerie. MRP unterstützt, laut eigenen Angaben, dabei seine Kunden in allen Projektphasen – von der Standortsuche über Hoteldevelopment bis hin zu Transaktionsmanagement, Performanceanalysen und technischem Consulting.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email