Masken-Pflicht für Gastro-Personal?

Denkbar wäre laut Bundeskanzler auch eine Maximalzahl von Gästen in den Lokalen.
Photo by Victor He on Unsplash

Noch ist unklar, auf welche Schutzmaßnahmen beim Hochfahren der Gastronomie gesetzt wird

Die Regierung denkt über eine Schutzmaskenpflicht für Gastronomie-Personal zur Eindämmung des Coronavirus nach. Sollten Restaurants und andere Betriebe wie geplant Mitte Mai öffnen, könne dies hilfreich sein, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag (20.4.2020).
Dies sei aber nur eine von vielen Begleitmaßnahmen bei der weiteren Lockerung des Shutdowns, hieß es. Denkbar sei auch eine Maximalzahl von Personen, mit denen man den Abend verbringen dürfe.
APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email