Inter-Connect vermarktet Atrium-Hotels

Das Münchner Unternehmen übernimmt die Repräsentanz von drei Luxushäusern auf Rhodos.
© Atrium Hotels

Fünf-Sterne-Resort Atrium Platinum

Die Inter-Connect GmbH übernimmt die Repräsentanz für die drei Atrium-Hotels auf der griechischen Insel Rhodos. Der deutsche Vermarkter touristischer Unternehmen kümmert sich ab sofort um die Fünf-Sterne-Resorts in den deutschsprachigen Märkten – also auch in Österreich – sowie in Großbritannien, Benelux, Skandinavien und Osteuropa. Inter-Connect fungiert auch als Ansprechpartner für Reisebüros und andere Reiseveranstalter. Er wird in Zukunft auch Roadshows und Webinare für die griechische Hospitality-Gruppe anbieten.

Die drei Luxushäuser (Atrium Palace, Atrium Prestige und Atrium Platinum) befinden sich an schönen Stränden der Insel und überzeugen neben der guten Lage durch eine außergewöhnliche Architektur und ein kluges Design. Sie bieten einen großen Spa-Bereich und eine herausragende Küche. Zielgruppen sind Familien, Wellness-Urlauber und Honeymooner, aber auch Geschäftsreisende und MICE-Kunden. Für Letztere ist vor allem das Atrium Platinum gedacht, da es am Rande der Hauptstadt in der Bucht von Ixia nahe des internationalen Flughafens gelegen ist.

Inter-Connect unterstützt seit knapp 30 Jahren touristische Unternehmen aus der ganzen Welt bei ihren Marketing- und Verkaufsaktivitäten in deutschsprachigen und skandinavischen Märkten und in Frankreich. Seit 1. Juli 2018 wird das Münchner Unternehmen von Regina Weinmann geleitet. Es gehört seit 2017 zur PRIMEPULSE Gruppe, einer Beteiligungsholding.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email