„Happy Cheeze“ heißt der glückliche Sieger

„Vegan Awards“: 60 Unternehmen reichten knapp 100 Produkte ein.
© Happy Cheeze GmbH

Sieger der Kategorie Food: Die Käsealternative „Griechische Kräuter, gereift“

Im Rahmen der „Vegan Planet Messe“ im Wiener Museum für Angewandte Kunst wurden die „Vegan Awards 2019“ vergeben. Für 13 Produkte gab es eine Auszeichnung. Der erste Platz in der Kategorie Food ging nach Deutschland für die Käsealternative „Griechische Kräuter, gereift“. Der glückliche Sieger heißt „Happy Cheeze“. Auch bei den 12.000 Messebesuchern war „Happy Cheeze“ bei der Wahl zum Publikumsliebling vorne.

Rang eins in der Kategorie Beverages belegte das Unternehmen Mona Naturprodukte (Wien/Burgenland) für den „Dream & Joya Hafer 0% Sugar Drink“.

Der Gewinner der Non-Food-Kategorie (Kosmetik/Textilien) kommt ebenfalls aus dem Burgenland: Vossen mit der Frottier-Kollektion „Vegan Life“.

Die Kategorie Wein holte sich das Weingut Grillmaier (Niederösterreich) mit einem „Weißburgunder Slow 2018“.

Bewertet wurden die Einreichungen von einer siebenköpfigen Jury nach den Kriterien Nachhaltigkeit, Gesundheit, Innovativität und Attraktivität (Geschmack/Optik).

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email