„Genussvoll Tagen“ der Steiermark Convention

Heimische Kulinarik erleben: Unter #treffpunktsteiermark traf man sich zum 12. Mal.
© Steiermark Tourismus / Kurt Kracher

Die steirischen Gastgeber heißen ihre Kunden bei der 12. Tagungsmesse willkommen.

Im Naturhistorischen Museum Wien drehte sich am 12. November alles um Kulinarik. Der Steiermark Tourismus ließ rund 120 Gäste puren Genuss erleben – samt Networking und kreativer Ideen-Sammlung.

„Die stetige Weiterentwicklung und Innovation mit dem Fokus auf das Ursprüngliche ist das Erfolgsgeheimnis unserer Mitglieder. Die steirische Gastfreundschaft und die Leidenschaft für ihr tägliches Handwerk sind dabei in allen Bereichen spürbar. In der Steiermark fühlt man sich als (Tagungs-)Gast einfach willkommen“, gibt sich Mag. Andrea Sajben, Leitung der Steiermark Convention, begeistert.

In Sachen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung nehmen die steirischen Betriebe eine Vorreiterrolle ein. Denn bei Infrastrukturerweiterungen werden Materialien, wie z.B. Holz aus den heimischen Wäldern und Naturstein verwendet. Das dadurch geschaffene Raumklima inspiriert auf eine natürliche Art und Weise. Kreativ-gesunde Pausensnacks mit regionalen Superfoods wie Aronia, Kürbiskernen und Käferbohnen sollen für den Vitamin-Kick zwischendurch sorgen.

Als zentraler und professioneller Ansprechpartner für alle Tagungsfragen steht die Steiermark Convention Kongress- und Veranstaltungsplanern aus aller Welt zur Verfügung. Die individuelle Betreuung und Beratung und ein kostenloser Rund-um-Service sind seit mehr als 15 Jahren das Erfolgsrezept – die steirische Kulinarik, sowie Besichtigungen und Verkostungen bei den regionalen Produzenten, erfreuen sich an großer Beliebtheit.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email