Gastro-Gründertag

27. Februar: Alle Informationen rund um die eigene Lokaleröffnung.
© FHWien der WKW

Der Gastro-Gründertag versteht sich als Plattform zum Austausch und zur Diskussion

Zum sechsten Mal bietet der Gastro-Gründertag der FHWien der WKW – heuer am 27. Februar – alle Einblicke rund um den Traum vieler vom eigenen Lokal: Von der Finanzierung über rechtliche Hürden bis hin zum Marketingkonzept.

Mit rund 1.000 Neugründungen jährlich in Österreich gehört die Gastronomie zu den Top 10 der gründungsaffinen Branchen. Der Gründertag versteht sich als Plattform zum Austausch und zur Diskussion.

Über das Erfolgsgeheimnis von Gründungen berichtet der Obmann der Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien, Peter Dobcak. Weitere Impulse kommen von Brancheninsidern, GründerInnen und ÜbernehmerInnen wie zum Beispiel Elisabeth Buchinger (Geschäftsführerin Sensorikum), Tobi Müller (Gründer und Geschäftsführer der Mochi GmbH), Karim Abad (Geschäftsführer und Gründungsmitglied vom Café HANA) und Karoline Winkler (Familie Querfeld/Geschäftsführung Landtmann – Das Bootshaus).

Termin: 27. Februar 2020 ab 17 Uhr, FHWien der WKW, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

 

APA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email