Falstaff zeichnet beste Hotels aus

Im erstmalig erscheinenden „Falstaff Hotel Guide“ werden 1.100 Hotels bewertet.
© Falstaff/Mila Zytka

Der „Falstaff Hotel Guide“ stellt die besten Hotels vor.

Davon befinden sich 450 in Österreich. 57 davon erhielten Bestnoten.

Die besten Zehn

Platz eins geht an Hotel Almhof Schneider. Das 5-Sterne-Supirior-Haus aus Lech am Arlberg konnte 100 Punkte erreichen. Mit derselben Punktzahl auf Platz zwei liegt das ChaletN. Patz drei belegte ischgler Hotel Trofana Royal mit 99 Punkten. Auf Platz vier findet sich das nächste Hotel aus Lech am Arlberg wieder. Das Hotel & Chalet Aurelio konnte ebenfalls 99 Punkte erzielen. Auch das Schlosshotel Ischgl erreichte 99 Punkte und damit Platz fünf. Mit 98 Punkten auf Platz sechs landete das Interalpen-Hotel Tyrol. Auf Platz sieben platzierte sich ein Hotel aus der Bundeshauptstadt. Das Park Hyatt Vienna konnte mit 98 Punkten überzeugen. Patz acht sicherte sich wieder ein Hotel aus Lech am Arlberg. Das Burg Vital Ressort glänzte mit 98 Punkten. Das Central-Alpine.Luxus.Life aus Sölden erzielte mit 98 Punkten Platz neun. Auf dem zehnten Platz landete das Naturhotel Forsthofgut aus Leogang. Auch dieses Hotel konnte 98 Punkte ergattern.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email