Columbus-Ehrenpreis 2021

Die Auszeichnung ging dieses Jahr an einen österreichischen Unternehmer
APA/Holger Leue

Marina Noble, Ehrenpreis-Geschäftsführerin (2.v.r.) überreichte dem österreichischen Slow Tourism-Experten Eckart Mandler (2.v.l.) den Preis

Der jährliche Columbus-Ehrenpreis für Verdienste um den Tourismus der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) wurde erneut vergeben. Nach 22 Jahren konnte wieder ein Österreicher den Sieg für sich beanspruchen. Die Auswahl des Preisträgers erfolgte schon im Früher 2021, die offizielle Verleihung fand nun bei der Jahrestagung der VDRJ vom 24-26.September in Bremerhaven statt.
Mit Nachhaltigkeit überzeugt
Der Unternehmer Eckart Mandler gewann den Preis für seinen Einsatz für nachhaltigen Tourismus und für seine Slow Travel Projekte, wie Wanderhotels in Europa, und Slow Food Projekte in Kärnten. Mandler ist der 46. Ehrenpreisträger und erst der dritte Österreicher, der den Preis für sich beanspruchen kann. Vor ihm bekamen der Künstler Friedensreich Hundertwasser und der Bauunternehmer Robert Rogner jeweils die Auszeichnung. Mandler arbeitet seit Jahren als Unternehmer und Tourismusberater. Dabei gründete er die Vereinigung der Wanderhotels, und arbeitete bei dem Aufbau der Österreichs Wanderdörfer und des österreichischen Wandergütesiegel mit. Mittlerweile besitzt Mandler  die Firma Slow Tourism Projektmangement GmbH und betreut die Wanderhotels und die Slow Food Aktivitäten.
Slow Travel und Slow Food
Slow Travel steht für ein nachhaltiges Reisen in kleinen Netzwerken ohne CO2-Schleudern. Dabei geht es darum, im Urlaub vom Alltagsstress runterzukommen und nicht von einer Attraktion zur nächsten zu rennen. Aktivitäten sollen langsamer und intensiver erlebt werden. Auch beim Konzept des Slow Food soll Essen bewusster und intensiver wahrgenommen werden. Es ist das Gegenteil von Fast Food. Die Lebensmittelproduktion soll mit lokalen Erzeugern und Gastronomen erfolgen und eine bewusste Esskultur erzeugen.
PA/RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email