„Cirque du Soleil“ auf hoher See

„Cosmos“ und „Exentricks“: die neuen Shows auf der MSC Grandiosa.
© Cirque du Soleil at Sea Show Cosmos

Ein mutiger Astronaut steht im Mittelpunkt der Show „Cosmos“

MSC Cruises enthüllt das Showkonzept der neu entwickelten „Cirque du Soleil at Sea Shows“ für die MSC Grandiosa. Die Kreuzfahrtschiffsgäste unternehmen mit einem mutigen Astronauten einen atemberaubenden Trip durch die Galaxie. „Cosmos, Journey to the Unbelievable“ heißt das Programm. Die zweite Show nennt sich „Exentricks, Expect the Unexpected“.

„Mit den zwei neuen Produktionen präsentieren wir ein noch nie dagewesenes Show-Element, das „Ginger Rope“. Zudem schaffen wir mehr Raum für Interaktion und beziehen erstmals auch die Zuschauer selbst mit ein“, verspricht Yasmine Khalil, Chief Executive Producer von „Cirque du Soleil“.

Die Akrobatik-Performance „Ginger Rope“ in der schwerelosen Welt von „Cosmos“ setzt auf eine einzigartige Konstruktion, die speziell für diese Show entwickelt wurde. Luftakrobaten fliegen auf der drehbaren Bühne mit Hilfe von beweglichen Seilen – die planetarische Ringe darstellen – durch die Galaxie.

Bei „Exentricks“ gilt für das Publikum „alle Mann an Deck“. Die Zuschauer werden eingeladen, direkt in das Geschehen einzugreifen.

Die „Carousel Lounge“ auf der MSC Grandiosa wurde explizit für die Shows des „Cirque du Soleil at Sea“ konzipiert und bietet Platz für 400 Gäste.

 

PA/Red  

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email