Bummelhof: Kulinarische Vielfalt im 7. Bezirk

Heute eröffnet der Bummelhof in Wien - und bietet eine umfangreiche Speisekarte für bis zu 300 Gäste.
©bummelhofwien

Nach 15 Jahren Gastro-Erfahrung möchten sich die Betreiber nun mehr auf die Familie fokussieren

Einen Gastronomie-Betrieb zu führen und gleichzeitig eine Familie zu gründen ist kein leichtes Vorhaben. Das beste Beispiel, dass es mit zahlreichen Kompromissen und dem Fokus auf das Wesentliche aber doch funktionieren kann, ist das Betreiberpaar des neuen Restaurants Bummelhof. Am heutigen Dienstag soll das neue Lokal im 7. Wiener Gemeindebezirk, genauer gesagt der Mariahilferstraße 88, eröffnen. Damit ist es nach dem Café Cosmopolitan und dem Restaurant Gingerhof bereits der dritte Betrieb, den die Familie eröffnet. „Mit 15 Jahren Gastroerfahrung feiern wir nun die Eröffnung des Bummelhofes. Durch die Geburt unseres Sohnes wurde die Zeit für die Familie ein noch wichtigerer Faktor in unserem Leben, weshalb wir uns auf nur einen Standort konzentrieren wollten“, so die Betreiber.
Während das innere des Lokals eine gemütliche Atmosphäre inmitten aller Hektik auf Wiens größter Einkaufsstraße schaffen soll, wird auch der Gastgarten zu gemütlichen Stunden einladen. Und das nicht nur bei gutem Wetter – für kalte, graue Tage wurden im Außenbereich Heizpilze aufgestellt, sodass man sich nicht nur mit einem heißen Tee oder Kakao aufwärmen kann. Insgesamt 200 Gäste sollen im traditionellen Schanigarten Platz finden. Der Innenbereich bietet Platz für rund 100 Kunden.

Kulinarische Vielfalt

Die umfangreiche Speisekarte dürfte keine Wünsche unerfüllt lassen: Von Pizza, über Poke Bowls, bis hin zu über dem Holzofen gegrillte Speisen ist für jeden Geschmack etwas dabei. „Lassen Sie sich von unserer urbanen Küche auf eine Genussreise um die Welt entführen. Wir legen großen Wert auf regionale und saisonale Produkte, nachhaltigen Fischfang und höchste Qualität unserer Zutaten. Im Steinofen gebackene Pizzen sind nur ein Teil unserer Spezialitäten. Begleitet wird die kulinarische Reise von einem ausgewählten Weinsortiment aus Österreich, unseren beliebten hausgemachten Limonaden, sowie Bier aus der Traditionsbrauerei Ottakringer. Wir freuen uns darauf, dich mit unserer urbanen und ehrlichen Küche verwöhnen zu dürfen“, so der Inhaber Fatih Kuzu abschließend.
 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email