„Bier Guide 2021“

Der Bierpapst dokumentiert mehr Biere, bessere Bierlokale und höhere Bierkultur in Österreich
© Foto Menzl | medianet Verlag

Wir können wieder „auf ein Bier“ gehen – und mit einem Mal schlägt das Stimmungsbarometer nach oben aus. Wer in den vergangenen Wochen in ein Bierlokal gegangen ist, der kann nachvollziehen, was Meinungsforscher gleichzeitig erhoben haben: Der Optimismuspegel zeigt einen starken Ausschlag nach oben – und da gehört ein gut gezapftes Bier dazu. Das wird auch in der 22. Ausgabe des Bier Guide dokumentiert.
Der Bier Guide hilft dabei, die Menschen zusammenzubringen. In den Lokalen und Biergärten, an den Bars und Stammtischen, wo das Bier mit besonderer Hingabe gepflegt wird. Für Conrad Seidl ist es jedes Jahr eine Freude, sich diesen Überblick über die heimische Bierszene zu verschaffen und seine Erkenntnisse weiterzugeben. Jedes Jahr nimmt die Zahl der Brauereien zu, jedes Jahr kommen mehrere Dutzend neue Biere hinzu. Wobei natürlich auch immer wieder einige Abgänge zu verzeichnen sind: „Die monatelangen Schließungen während der Corona-Pandemie haben die eine oder andere Lücke hinterlassen. Andererseits sind wir in den letzten Wochen auf einige Neueröffnungen gestoßen, die zu den schönsten Hoffnungen berechtigen“, sagt Conrad Seidl.
 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email