AVISIO Hotel- Technologie

Warenwirtschafts- Software für Individualhotellerie
©AVISIO

Das Wiener Software- Startup AVISIO hat ein intelligentes Warenwirtschaftssystem entwickelt, wodurch es Individualhotellerien möglich gemacht werden soll, auf wirtschaftlicher Augenhöhe mit Hotelketten konkurrieren zu können. Johannes Ossanna und Matthias Depenbusch wollen mit ihrer cloud- basierten Software zur Einkaufs- und Lageverwaltung eine günstigere und weniger komplexe Softwarelösung anbieten. Grund dafür sei auch der steigende Wettbewerbsdruck auf die Individual- und Ferienhotels, der sich angesichts der Corona- Pandemie gesteigert haben soll. Die beiden Software- Entwickler wollen laut eigenen Angaben, dass sich familiengeführte Individualbetriebe in den Ferienregionen auch langfristig wettbewerbsfähig aufstellen können. 

„Die Warenwirtschaft mit all ihren Facetten ist nach dem Personal der zweitgrößte Kostenfaktor im Hotel. Hier besteht ein immenses Potenzial für Einsparungen, wenn ein System wie unseres – explizit zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Individualhotellerie, dezentral und selbsterklärend – eingesetzt wird“, so Ossanna weiter. „Unsere Software ist ein schlagkräftiges Tool, das seinen Nutzern entscheidende Vorsprünge gegenüber Mitbewerbern verschafft und damit speziell die Individualhotellerie wettbewerbsfähiger macht.“

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email