Airbus vor Milliardenauftrag von Philippine Airlines

Erste Maschine soll Ende 2025 an Philippine ausgeliefert werden
©unsplash

Philippine Airlines will bei Airbus neun A350-1000-Langstreckenflugzeuge bestellen. Die Maschinen sollen auf Non-stop-√úberseefl√ľgen von Manila nach Nordamerika eingesetzt werden, wie die philippinische Fluggesellschaft am Mittwoch best√§tigte. Zum Listenpreis f√ľr die l√§ngste Version des Airbus A350 hat der Auftrag einen Wert von rund 3,3 Mrd. Dollar (3 Mrd. Euro), die Flugzeugbauer gew√§hren bei Gro√übestellungen jedoch Rabatte.

Die Detailverhandlungen sind noch nicht abgeschlossen. Die erste Maschine soll Ende 2025 an Philippine ausgeliefert werden, die weiteren sollen bis 2027 folgen.

Die Fluggesellschaft Philippine Airlines hatte in der Corona-Pandemie in einem Insolvenzverfahren nach US-Recht (Chapter 11) 2 Mrd. Dollar Schulden erlassen bekommen. Seit Anfang 2022 ist sie in geschrumpfter Form wieder am Start.

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner