Z’sam backen und z’sam staunen

Erstmals gibt es 2019 am Messeplatz in Wien einen „Alm Advent“.
© Alm Advent Veranstaltungs GmbH

Innenansicht einer gemütlichen Stubn

Die langjährige Wiener Wies’n-Geschäftsführerin Claudia Wiesner und die Marketerin Maria Hötschl veranstalten gemeinsam mit Reed Exhibitons, dem Betreiber der Messe Wien, vom 15. November 2019 bis 1. Jänner 2020 einen Alm Advent am Messeplatz im zweiten Wiener Gemeindebezirk. Mit dem Slogan „Z’sam kommen in den Stubn“ und einem eigens für diesen Markt kreiertes Soundlogo wollen die beiden Gründerinnen alle Sinnen der Gäste ansprechen.

Das Angebot für Familien, Studenten und Senioren reicht von der Jäger Stubn zur Winzer Stubn und von der Wichtel Stubn zur Feinspitz Stubn. Gezeigt wird vor allem auch traditionelles, selbst gemachtes Handwerk. Geöffnet hat der Alm Advent von Montag bis Freitag von 11 bis 24 Uhr, an Samstagen und Sonntagen von 10 bis 24 Uhr. Am Silvestertag sind die Stubn mit Ausnahme der Handwerks Stubn, die am 30.12. und 31.12. bereits geschlossen sind, von 11 Uhr bis 4 Uhr früh offen. Weitere Informationen unter www.almadvent.at.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email