Zahl der Passagiere auf Airport Dubai 2022 verdoppelt

Insgesamt 66,1 Millionen Reisende
©unsplash

Der Flughafen von Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat im vergangenen Jahr mehr als doppelt so viele GĂ€ste begrĂŒĂŸt wie im Vorjahr. Im gesamten Jahr 2022 seien knapp 66,1 Millionen Passagiere verzeichnet worden, erklĂ€rte der Airport am Dienstag – im Jahr davor waren es rund 29,1 Millionen Menschen. Ein Grund fĂŒr die Zahlen sei auch ein “riesiger” Anstieg der GĂ€ste aus Russland.

Der russische Markt sei seit den “Spannungen zwischen der Ukraine und Russland” deutlich gewachsen, hieß es weiter. Allein aus Russland kamen demnach im vergangenen Jahr 1,9 Millionen Passagiere, im Jahr zuvor waren es noch 912.000 Menschen. Damit hĂ€tten sie entscheidend zu den Zahlen beigetragen. AngefĂŒhrt wurde die Liste aber von GĂ€sten aus Indien, Saudi-Arabien und Großbritannien. Vor der Pandemie hatte die Zahl der GĂ€ste im Jahr 2019 bei gut 86 Millionen gelegen.

Im Zuge der Wirtschaftssanktionen des Westens wegen des Angriffs auf die Ukraine vor einem Jahr haben sich einige Russen offenbar auch nach Dubai abgesetzt. Bei den KĂ€ufen von Immobilien in der Metropole fĂŒhrten russische StaatsbĂŒrger im vergangenen Jahr die Liste an. Die Emirate verhalten sich im Ukraine-Krieg neutral.

In Wien wurden zum Vergleich im Vorjahr 23,7 Millionen Passagiere gezÀhlt. Das war um ein Viertel weniger als im Rekordjahr 2019 vor der Coronakrise.

APA/Red.

GefÀllt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner