Wiener Prater: der Adrenalinspiegel steigt!

Ein neues Praterjahr kann starten. Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf adrenalinreiche neue Attraktionen, einige Jubiläen und tolle Veranstaltungen freuen.
© Paulina Nowak

Seit 19. Mai ist im Wurstelprater wieder etwas los und es dürfen endlich wieder die zahlreichen Attraktionen und gastronomischen Highlights genossen werden. Der Wiener Prater startet heuer in seine 255. Saison, nachdem der Prater 1766 öffentlich zugänglich gemacht wurde. Gefeiert wird auch bei Familie Kolnhofer/Sittler, die Familie zelebriert ihr 100-jähriges Prater-Jubiläum. Eine weitere Jubilarin ist Silvia Lang mit ihrer Wiener Rutsche, die heuer 35 Jahre alt wird.

© Paulina Nowak

Auch kulinarisch gibt es Neuigkeiten: Seit Ende Mai lockt das Feuerdorf wieder zu herrlichem Grillvergnügen in seine neue Ganzjahreslocation und verwandelt die Prater Hauptallee, zwischen Kugelmugelwiese und dem Hauptbahnhof der Liliputbahn in ein einzigartiges Outdoor-Kitchen-Grillkonzept. Zudem wird bald ein neues Kaffeehaus eröffnet – das Kaffee Wiener Rösthaus beim ehemaligen Ponykarussell.

7. 6. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email