Weiblicher CEO feiert 25-Jahr-Jubiläum

Jasmin Haider-Stadler ist mit 33 Jahren CEO der ersten Whiskydestillerie Österreichs.
© Imre Antal

CEO Jasmin Haider-Stadler

Der Weltfrauentag rückt näher. Und mit ihm Berichte über starke Frauen, die sich in einer Männerdomäne durchgesetzt haben. Jasmin Haider-Stadler ist eine von ihnen.

Vor ihrer Ausbildung zur Destillateurin, studierte sie Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien. In ihrer jetzigen Funktion bildet sie sich im Bereich Sensorik immer weiter.

Beim Einstieg in das Unternehmen ihrer Eltern im Jahr 2012, wurde sie von ihren männlichen Kollegen gerne unterschätzt. „Das habe ich Gott sei Dank nicht allzu ernst genommen, sondern eher zu meinem Vorteil genutzt und den Überraschungsmoment genutzt. Wenn man dann erst mal den Fuß in der Tür hat, heißt es hartnäckig bleiben.“, meint Jasmin Haider-Stadler.

Diese Hartnäckigkeit zahlte sich aus. Im Jahr 2016 übernahm sie den Betrieb und führt ihn nun in zweiter Generation fort. Mittlerweile ist sie Obfrau der Austrian Whisky Association und manövrierte das Unternehmen „Waldviertler Whisky“ souverän durch die Krise.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email