Viktor Gernots Bühne eröffnet im Juni

Gemeinsam mit Harry Diem und Martin Reiter, den rührigen Chefs der Casanova Wien, Viktor Gernots „Heimathafen“, suchte und fand er in Paul Kolarik einen kompetenten, erfahrenen Partner für das Vorhaben.
© Praterbühne

Angesiedelt zwischen der Prater Hauptallee und den traditionsreichen Biergärten Luftburg & Schweizerhaus öffnet Viktor Gernots Praterbühne am 1. Juni 2021 ihre Pforten. Dieser erste Abend steht ganz im Dienste der guten Sache und unterstützt den Gemeinnützigen Verein-Wider die Gewalt mit einem bunten Mix aus Künstlern, die Auszüge aus ihren Programmen präsentieren werden. Natürlich unter Mitwirkung des Hausherrn Viktor Gernot. Bis Ende September ist die erste Saison geplant, die zur Unterhaltung in schweren Zeiten für Zuschauer und Künstler beitragen soll. Sämtliche Sitzplätze werden – unter Einhaltung der vorgeschriebenen COVID Bestimmungen – mit entsprechendem Abstand sowie Tischen innerhalb der Reihen das typische Praterflair widerspiegeln.

Freuen Sie sich auf Michael Niavarani, die Hektiker, Klaus Eckel, Gery Seidl, Omar Sarsam, Manuel Rubey, Thomas Stipsits, Lukas Resetarits, Gernot Kulis, Heilbutt & Rosen und viele mehr. Am 1. Juni findet der Eröffnungsabend von Viktor Gernots Praterbühne zugunsten des Gemeinnützigen Vereins-Wider die Gewalt statt. Mehr Information: www.widerdiegewalt.at, www.praterbuehne.at

28. 4. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email