Vier Sterne in Hannover

Neu: IntercityHotel offeriert 14 Etagen mit 220 Gästezimmern.
© Steigenberger Hotels AG

Hoch hinaus: Die oberen Etagen bieten einen einzigartigen Weitblick über die Stadt

Mit dem IntercityHotel Hannover Hauptbahnhof Ost eröffnete das zweite Haus der Marke in der Hauptstadt von Niedersachsen. Die Vier-Sterne-Location verfügt auf 14 Etagen über 220 Gästezimmer. Des Weiteren stehen ein Restaurant, eine BistroLounge und fünf Konferenzräume bereit.

Das Interior Design trägt die Handschrift des italienischen Architekten und Designers Matteo Thun. Das Gebäude hat eine fünfeckige Bauform. Die Fassade besteht aus farbig glasierten Tonelementen.

„Dank der zentralen Lage eröffnet das Hotel von den oberen Etagen aus einen einzigartigen Weitblick auf die Stadt. Zahlreiche Geschäfte und Restaurants sowie die Altstadt sind von hier aus fußläufig zu erreichen. Mit dem FreeCityTicket können unsere Gäste zudem den öffentlichen Personennahverkehr in der Stadt kostenfrei nutzen“, erklärt Thomas Nixdorf, General Manager des IntercityHotel Hannover Hauptbahnhof Ost.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email