Vegane Revolution

Planted bei Wiener Restaurantwochen
©Planted

Planted ist eine pflanzliche Fleischalternative

Die von Culinarius veranstaltete Wiener Restaurantwoche hat nun auch einen pflanzlichen Vertreter mit an Bord: Planted, eine vegan Fleischalternative auf Basis von Erbsenprotein und Erbsenfasern.
Die pflanzliche Alternative wird während der Restaurantwoche vom 30. August bis 5.September mit einem Food Truck präsent sein und ihren veganen Kebab sowie ihre Planted Tacos anbieten.
Die vier Gründer von Planted wollen mit ihren Produkten den Konsum und die Wahrnehmung von Fleisch ändern, da die landwirtschaftliche Tierhaltung Treibhausgase erzeugt und die Summe aller Abgase von Autos, Lastwagen, Flugzeugen und Schiffen übersteigt. Darüber hinaus verursacht die landwirtschaftliche Tierhaltung 91 Prozent der Zerstörung des Regenwaldes. Planted will dabei jedoch nicht die vegane Ernährung propagieren, sondern lediglich die Menschen zum Umdenken anregen, so heißt es. 
Die Produkte des Unternehmen bestehen aus vier bis sechs Zutaten: Pflanzenprotein, Pflanzenfasern, Rapsöl und Wasser sowie Vitamin B12. Darüber hinaus gibt es die Produkte auch in verschiedenen, teils saisonalen, Marinaden. 
PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email