Urlaub nur mit Impfung

Alltours kündigt Impfpflicht in eigenen Hotels an.
© alltours

Gäste der alltours eigenen Hotelkette allsun müssen derzeit beim Check-in einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Ab voraussichtlich 31. Oktober soll nur noch ein Urlaub mit Corona-Impfung in den allsun Hotels möglich sein.
„Wir wollen allen Gästen höchstmögliche Sicherheit bieten, damit sie ihren Urlaub entspannt genießen können“, erklärt alltours Inhaber Willi Verhuven. Bei steigenden Impfquoten und sinkenden Inzidenzen in den Urlaubsgebieten stehe einem erholsamen Urlaub in den 35 allsun Hotels auf Mallorca, den Kanaren und in Griechenland nichts im Wege. „Wir gehen davon aus, dass in absehbarer Zeit – vielleicht schon zu Ostern – ein sicherer Urlaub in vielen Ländern wieder möglich sein wird“, so Willi Verhuven weiter.
 
PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email