Urlaub im Norden

Hamburg: Lockerungen für Hotels und Hafen
© Pixabay

Am 28.Mai hat die Hansestadt Hamburg zahlreiche Entscheidungen getroffen. So hat der Senat das Beherbergungsverbot gekippt. Somit dürfen am 7.Juni Hotels, Hostels und Pensionen öffnen. Mit gewissen Einschränkungen jedoch: Die Auslastung darf maximal 60 Prozent beantragen. Außerdem müssen Reisende vor dem Check- In und danach alle 72 Sunden einen negativen Corona-Test vorlegen und ihre Kontaktdaten hinterlassen.
Ab dem 11.Juni dürfen dann auch Kreuzfahren am Terminal abgefertigt werden. Für Reisende gilt auch hier, bevor sie an Bord gehen, muss ein negativer PCR- Test vorgelegt werden, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email