Test before Drink

Kleinod“, „Kleinod Prunkstück“ und „Kleinod Stadtgarten“ werden zur Covid-19-Teststraße - in Zusammenarbeit mit einer nahegelegenen Apotheke.
© Nikolaus Mautner Markhof

Die Hoffnung auf die Wiedereröffnung ist für viele Gastronomen mittlerweile ähnlich groß geworden wie auf einen Lotto-Sechser. Bevor ihre Betriebe weiterhin geschlossen bleiben, gehen die Inhaber der Wiener „Kleinod“-Bars nun in die Offensive und verwandeln sie gemeinsam mit einer nahegelegenen Apotheke in Teststraßen. Damit leisten sie einen Beitrag, um die innerstädtischen Testkapazitäten zu erhöhen. Langfristig möchten sie ein Beispiel schaffen, wie die Gastronomie mit sehr hohen Sicherheitsstandards wieder öffnen kann.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Wiedereröffnung der beliebten Sommerlocation können sich durstige Kehlen ab 12. April 2021 gleich neben der Covid-19-Teststation im „Kleinod Stadtgarten – presented by Bombay Sapphire“ holen. Dort gibt es täglich, von 14 bis 19 Uhr, erfrischende „Kleinod“-Cocktails und -Longdrinks zum Mitnehmen, die dann im weitläufigen Areal des Stadtparks mit angebrachtem Sicherheitsabstand genossen werden können. Auf der Karte für das perfekte Picknick im Park zum entspannten Tagesausklang an lauen Frühlingsabenden finden sich unter anderem „Amaretto Sour“, „Bramble“, „Cosmopolitan“, „Moscow Mule“, „Pornstar Martini“, „Wachauer Daiquiri“ oder „Whiskey Sour“.

© Nikolaus Mautner Markhof

Eine fein selektierte Auswahl abgefüllter Drinks für den Genuss im Freien oder zuhause gibt es auch im „Kleinod“ und „Kleinod Prunkstück“.

9. 4. 2021 / gab

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email