Taste of Seefeld

5 Gastgeber, 5 kulinarische Konzepte, 1 unvergessliches Genusserlebnis.
© David Johansson

In der Olympiaregion Seefeld haben sich mit Mai 2020 fünf innovative Gastgeber unter dem Motto TASTE OF SEEFELD – a culinary journey zusammengeschlossen, um den Gästen aus der Region und aller Welt ein völlig neues Genusserlebnis am Plateau zu bieten. Die BesucherInnen werden dabei auf eine kulinarische Weltreise geschickt, die sowohl bekannte Klassiker der Weltküche, als auch regional inspirierte Kreationen umfasst. Die teilnehmenden Betriebe Bräukeller & Grill, Le Treize, PAULY, WOODS Kitchen & Bar und das Zomm. im Meilerhof planen zusätzlich verschiedene Genuss-Events und Aktionen für das gesamte Jahr und die weitere Zukunft.

Wer 2020 die Weltküche gleich vor der Haustür genießen möchte, dem sei ein Besuch in Seefeld in Tirol ans Herz gelegt. Die kulinarische Reise führt von traditionellen Schmankerlnüber legere Kreativküche bis hin zu feiner Saisonkost. So verschieden sich die fünf Partnerbetriebe in ihrer Interpretation gelungener Gastfreundschaft darstellen, so haben doch alle eines gemeinsam: die Leidenschaft für den ungezwungenen Genuss und die gelebte Freude am Gastgeben. Da trifft italienisches Temperament auf niederländische Lebensfreude. Tiroler Gastlichkeit fusioniert mit asiatischen Aromen und plötzlich fühlt sich die weite Welt liebevoll angerichtet auf einem Teller zum Greifen nahe an.

© Le Treize
„Das Besondere an dem Konzept TASTE OF SEEFELD ist, dass wir unseren Gästen die gesamte Bandbreite und Vielfalt unserer Spitzenbetriebe präsentieren möchten – gemeinsam“, bringt Marco Romano (PAULY) das Konzept auf den Punkt. „Nicht nur unsere Gäste, auch wir als Gastronomen profitieren letztendlich von einer attraktiven kulinarischen Landschaft in und um Seefeld“, ergänzt Alois Seyrling (Bräukeller & Grill) dieses Anliegen.

Während das PAULY mit einem stylischen Ambiente und konsequent produktbasierter authentischer Küche aus Bella Italia aufwarten kann, erwarten GenießerInnen im Le Treize fein nuancierte und von Frankreich inspirierte Gerichte, die in entspannter Atmosphäre nebst einer umfassenden Weinauswahl serviert werden.

© Bräukeller & Grill

„Das spannende an der Weltküche ist die immer neue Interpretation bekannter Klassiker auf Basis regionaler Qualitätsprodukte und dem individuellen Stil der Küchenbrigade“, erklärt Mario Marcati (Le Treize) den Grundgedanken von TASTE OF SEEFELD, dem sich alle teilnehmenden Restaurants verschrieben haben.

„Im WOODS legen wir neben der Qualität unserer asiatisch inspirierten Küche auch großen Wert auf den Erlebnisfaktor – gegessen werden darf bei uns daher auch in der gemütlichen Lounge-Bar“, unterstreicht Julien Loijson einen weiteren Aspekt, den alle Partner leben.

© PAULY

Auch im Bräukeller & Grill erwartet den Gast ein einmaliges Genusserlebnis bei selbstgebrautem Bier und raffinierten Burgern, die um lustvoll kreierte vegetarische Gerichte ergänzt werden.

Das Zomm. wiederum steht laut Thomas Kluckner für Nachhaltigkeit im Kollektiv: „Die Zusammenarbeit in der Gemeinschaft ist direkt und fair: ErzeugerInnen aus der Region ernten hochwertige Produkte je nach Saison, unser Team kreiert daraus ein Erlebnis.“ Geschäftspartner Waal Sterneberg ergänzt: „Es geht um das Zusammenspiel von Qualität, Kreativität und Ehrlichkeit.“

© Zoom. im Meilerhof

So werden die einzeln von jedem der fünf Betriebe gelebten Werte für die Zukunft unter dem Qualitätssiegel TASTE OF SEEFELD gebündelt und für den Gast erlebbar gemacht. Der besondere Spirit dabei liegt allen voran in dem gemeinsamen Anpacken aller Beteiligten und der Entwicklung einer Zukunftsvision, die ein für den Gast innovatives, gastronomisches Gesamterlebnis mit Mehrwert garantiert. A CULINARY JOURNEY  eine kulinarische Reise soll das Projekt in mehrfacher Hinsicht sein. Zum einen geht es natürlich um die Vielfalt der Aromen, Kochtechniken und Geschmäcker, zum anderen geht es aber auch um ein Erlebnis, um die gemeinsame Reise, auf die sich Gast und Gastgeber in geschmacklicher Hinsicht begeben. Der TASTE OF SEEFELD? Einmalig.

10. 6. 2020 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email