Ströck-Feierabend: Genussvolle Auszeit im Herzen Wiens

Eine gastronomische Oase für handgefertigte Brotkreationen und erlesene Schaumweine

© Lukas Lorenz

In der zauberhaften Atmosphäre des Feierabends öffnet sich ab dem 17. Mai 2024 eine gastronomische Oase im malerischen Petzold-Gebäude im Herzen des 7. Wiener Bezirks. Ströck-Feierabend lädt zu einem einzigartigen Erlebnis ein, das die Sinne verwöhnt: Unter dem Motto „All you need is Brot … and bubbles“ wird nicht nur eine kulinarische Verheißung geboten, sondern vielmehr eine tägliche Einladung ausgesprochen, den Feierabend mit handgefertigten Brotkreationen und erlesenen Schaumweinen zu zelebrieren.

Das Herzstück dieses kulinarischen Abenteuers ist der Flammkuchen, der mit raffinierten Kreationen und sorgfältig ausgewählten Schaumweinen in einem einzigartigen Ambiente kombiniert wird. Philipp Ströck, passionierter Bäckermeister, erklärt: „Mit ‘All you need is Brot … and bubbles’ schaffen wir ein Afterwork-Erlebnis, das unsere Liebe zum handwerklich hergestellten Brot, zur kreativen Flammkuchenkunst und zu exzellentem Schaumwein vereint. Unsere Gäste können nicht nur einen entspannten Feierabend genießen, sondern wir möchten auch ein Bewusstsein für die Bedeutung regionaler und nachhaltiger Kulinarik schaffen.“

© Lukas Lorenz

Nachhaltigkeit und Regionalität stehen im Mittelpunkt dieses gastronomischen Konzepts. Die Zutaten für die köstlichen Kreationen stammen größtenteils aus dem eigenen Feierabend-Garten in Aspern, der nach den Prinzipien des Market Gardening gepflegt wird. Durch diese ressourcenschonende Anbaumethode auf kleiner Fläche wird die Frische und Qualität der Produkte sichergestellt.

Jeden Tag können die Gäste von Ströck-Feierabend eine vielfältige Auswahl an exklusiven Flammkuchen genießen, die perfekt mit ausgewählten Schaumweinen harmonieren. Gastronomieleiter Christopher Schramek setzt dabei auf Bio-Vollkornmehl aus der Region, das frisch in der hauseigenen Mühle vermahlen wird, um einen unverfälschten Geschmack und eine bessere Verträglichkeit zu gewährleisten. Die Palette der Flammkuchen reicht von kreativen vegetarischen Variationen wie “Hut & Stiel Vegan” mit Austernpilzen und Garten Chimichurri bis hin zu klassischen Kombinationen wie “Ricotta-Paradeiser” mit einer harmonischen Mischung aus Ricotta, Zitrone und Paradeiserpesto. Auch Liebhaber von süßen Genüssen kommen mit Kreationen wie “Erdbeer-Rhabarber” voll auf ihre Kosten.

Das kulinarische Angebot von Ströck-Feierabend wird durch besondere Veranstaltungen wie ein exklusives Pop-up-Event am 21. Juni 2024 in Partnerschaft mit Karma Food kontinuierlich erweitert. Diese Events markieren den Beginn einer Reihe von Kooperationen mit erstklassigen Gastronomiebetrieben der Umgebung, bei denen für einen Tag jeweils exklusive Flammkuchenkreationen präsentiert werden.

© Katharina Schiffl
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner