Steigenberger Hotel eröffnet in Doha

Mit einem Fünf-Sterne-Haus steigt Steigenberger in Katar ein.
© Steigenberger Hotels AG

Marcus Bernhardt, CEO Deutsche Hospitality, (Bildmitte) feiert die Eröffnung im Kreise der Kollegenschaft.

206 Zimmer auf neun Etagen, 28 Suiten und eine luxuriöse Royal Suite, fünf Restaurants und Bars sowie ein 1.700 Quadratmeter großes Spa: Das Steigenberger Hotel Doha will im Golfstaat Katar für Aufsehen sorgen. Vom Swimmingpool auf der Dachterrasse bis zu den Konferenz- und Veranstaltungsräumen will das Team sowohl bei privaten als auch bei geschäftlichen Reisen überzeugen.
„Wir sind stolz und freuen uns, unsere Gäste im neuen Steigenberger Hotel Doha begrüßen zu dürfen“, so Marcus Bernhardt, CEO Deutsche Hospitality. „Die Eröffnung des Hotels in Katar ist ein wichtiger Meilenstein im wachsenden Portfolio der Deutschen Hospitality, insbesondere auch im Nahen Osten.“
Sherief Abouelmagd, General Manager des Steigenberger Hotel Doha: „Das Team des Steigenberger Hotel Doha wird in unserem luxuriös ausgestatteten Haus erstklassige, persönliche Erlebnisse und außergewöhnliche Momente bieten. Durch seine zentrale Lage an der Airport Road ist das Steigenberger der ideale Ort für einen Aufenthalt in Doha.“
Neben dem Steigenberger Hotel Doha ist die Deutsche Hospitality im Nahen Osten bereits mit Häusern im Oman, in Saudi-Arabien und in Dubai vertreten.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email