Statt Groß- jetzt Einzelhändler

Großhändler Kröswang bietet vorübergehend ein Lebensmittel-Lieferservice für Haushalte.
Kröswang

Lieferung in Küche

Der oberösterreichische Lebensmittel-Großhändler Kröswang wird vorübergehend Einzelhändler. Ab 1. April will er im Großraum Grieskirchen Privathaushalte in 43 Gemeinden beliefern. 1.200 Artikel können über den Online-Shop bestellt werden. Das teilte das Unternehmen am Freitag (27.3.2020) mit.

Normalerweise versorgt Kröswang Gastronomie, Hotellerie und Großküchen mit frischen und tiefgekühlten Lebensmitteln. Hier ging das Geschäft in der Corona-Krise zurück, gleichzeitig seien die Lebensmittel-Lieferdienste für Privatpersonen überlastet. „Wenn wir also Privatkunden beliefern, die auf eine Hauszustellung angewiesen sind, und damit gleichzeitig unsere Umsatzeinbußen zum Teil kompensieren können, ist das ein notwendiger Schritt, der zwei Gewinner kennt“, so Geschäftsführer Manfred Kröswang.

Die Bestellung wird vor der Haus- oder Wohnungstür abgestellt, die Bezahlung erfolgt über Bankeinzug. Änderungen gab es bei den normal auf Großbetriebe ausgelegten Packungsgrößen: So sollen nun etwa Fleisch, Salat etc. auch in Haushaltsmengen erhältlich sein. Ein weiterer Ausbau des Modells ist möglich, mit Ende der Corona-Krise will sich Kröswang aber wieder auf das gewohnte Geschäftsfeld zurückziehen. Kröswang setzte 2018/19 mit rund 430 Mitarbeitern 214,8 Mio. Euro um.

APA/red (VzH)

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email