Startschuss für Impfungen bei Spar, Hofer & Co.

Mitarbeitern von Lild stehen die Impfeinrichtungen der Rewe Group zur Verfügung und umgekehrt.
© SPAR/Johannes Brunnbauer

Das Interesse an der Impfung bei Spar sei groß.

Die großen heimischen Supermarktketten starten mit der Corona-Immunisierung ihrer Mitarbeiter. Lidl Österreich und die Rewe Group (Billa, Penney, Bipa, Adeg und Sutterlüty) kooperieren für betriebliche Covid-Impfungen. Geimpft wird voraussichtlich ab 19. Mai an Firmenstandorten in Wien, Wiener Neudorf, Privatkliniken in Salzburg, Graz, Wien und an öffentlichen Impfstraßen.
Bei Spar herrsche reges Interesse an einer Impfung und Hofer soll ab 17. Mai an mehreren österreichweit verteilten Standorten mit den Impfungen beginnen.
 
PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email