Start in die 10. Saison

Die GenussCard mit Inklusivleistungen
© Thermen- & Vulkanland Steiermark

Die kostenlose Eintrittskarte ist seit einem Jahrzehnt Bestandteil der österreichischen Urlaubssaison. Die GenussCard verbindet mehr als 432 Partnerbetriebe und ist heuer das erste Mal als App erhältlich. Mit dem Saisonstart am 19. Mai können die Angebote genutzt werden. „Bis 31. Oktober 2021 profitieren unsere Nächtigungsgäste mit der umfangreichen Inklusiv-Karte von Eintritten, Führungen und Verkostungen bei insgesamt über 240 Ausflugspartnern“, so der Geschäftsführer von Thermen- und Vulkanland Steiermark, Mario Gruber. 

Digitale GenussCard 

In der diesjährigen Jubiläumssaison soll sich die GenussCard aber nicht im gewohnten Format präsentieren, sondern auch als App verfügbar sein. Dabei soll es sich besonders am Anreiset auszahlen die kostenlose Eintrittskarte am Smartphone installiert zu haben, denn damit könne man alle Leistungen schon vor dem Check- In in der Unterkunft nutzen. Erhältlich sei die GenussCard- App ab sofort für Android- Geräte im Google Play Store sowie für iPhones im Apple- Store.

Neue Leistungsangebote

GenussCard- Besitzer dürfen sich heuer über neue Leistungsangebote freuen. Diese reichen von Sportaktivitäten bis hin zu kulinarischen Erlebnissen. Ingesamt habe man 27 zusätzliche Partner- 16 Ausflugsziele und elf Gastgeber- erschlossen. Zu den neuen Angeboten gehörten unteranderem der Alpengasthof Koralpenblick in Trahütten, das Hotel Buchberg 38 in Stubenberg sowie die Villa Thalhof in Bad Gleichenberg und das Boutique- Hotel De Meran in Straden. Eine vollständige Übersicht aller Informationen zur GenussCard 2021 sind auf der Website zu finden.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email