Starbucks freut sich über Gewinn

Starbucks, eine der größten Café-Ketten der Welt, hat im jüngsten Geschäftsquartal expandiert.
© Pixabay

In den drei Monaten bis Ende September legte der Gewinn im Jahresvergleich um sechs Prozent auf 803 Millionen Dollar (720 Mio. Euro) zu, wie das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte.

Die Erlöse kletterten um sieben Prozent auf 6,7 Milliarden Dollar. Damit schnitt Starbucks besser ab als von Analysten erwartet. Die Aktie stieg nachbörslich zunächst um rund zwei Prozent. Starbucks eröffnete im abgelaufenen Quartal 630 neue Cafés und brachte es Ende September weltweit auf 31.256 Filialen, so heißt es in einer Aussendung. Das waren sieben Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Vor allem in China wuchs die Kette stark.

APA/RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email