Ski fahren und Essen auf hohem Niveau

Zell am See-Kaprun bietet Luxus auf den Pisten und einen Gaumenschmaus danach.

An gleich zwei Wochenenden von 9. bis 12. März auf der Schmittenhöhe und von 16. bis 19. März am Gletscher Kitzsteinhorn gibt Zell am See-Kaprun spannende Einblicke in die Welt der Kulinarik zwischen Gletscher, Berg und See. Mit dabei bei den diesjährigen Falstaff Genuss-Skitagen sind der TV-Koch Frank Rosin, die Gault Millau Newcomerin 2023 Parvin Razavi und weitere ausgezeichnete Köche und Winzer. Neben den exklusiven Genusserlebnissen bekommen alle Ski-Fans ein weiteres Highlight serviert: den Sonnenskilauf in Zell am See-Kaprun mit idealen Schneeverhältnissen auf 408 Pistenkilometern mit der Ski ALPIN CARD.

Mit den Ski von Signature Dish zu Signature Dish und Frank Rosin hautnah am ersten Wochenende erleben

Der Startschuss der diesj√§hrigen Falstaff Genuss-Skitage in Zell am See-Kaprun wird beim Ski & Dine Er√∂ffnungsabend auf der Schmittenh√∂he am 9. M√§rz gefeiert. Ein exklusives 6-G√§nge-Men√ľ von Spitzenkoch Wolfgang Brugger wird ab 19:00 auf der AreitLounge mit einer ausgew√§hlten Weinbegleitung serviert. Am Tag darauf erm√∂glicht das Ski‚Äôn‚ÄôBrunch Deluxe einen unvergesslichen Start in den Skitag: Bei Sonnenaufgang ist die Piste exklusiv f√ľr die Teilnehmer reserviert. Das Highlight zum Auftakt der Falstaff Genuss-Skitage wird am Abend vom 10. M√§rz ab 18:00 Uhr im Ferry Porsche Congress Center Zell am See passieren: Beim Treffpunkt Genuss k√∂nnen alle G√§ste den TV-Koch Frank Rosin beim Show-Cooking live erleben und seine Gerichte mit Weinen von √ľber 20 √∂sterreichischen Winzern genie√üen.

©Zell am See-Kaprun Tourismus

Beim Ski, Wine & Taste werden in acht ausgew√§hlten Locations auf der Schmittenh√∂he klassische Gerichte von H√ľtten- und Haubenk√∂chen neu interpretiert. Von Polsterzipf mit Preiselbeeren √ľber neu interpretierten Saibling aus der Region bis zum Mountain Sushi: Alle Signature Dishes werden mit erlesenen Tropfen von √∂sterreichischen Top-Winzern begleitet. Mit dabei sind Weingut Scheiblhofer, Weingut Gager, Weingut Artner und viele mehr. Im Mittelpunkt der Ski, Wine & Taste Tage von 10. bis 12. M√§rz steht das Ski & Gourmet BBQ auf der Franzl-Terrasse mit Blick auf √ľber drei√üig Dreitausender. Der Grillweltmeister Adi Bittermann wird f√ľr alle BBQ-Liebhaber ein exklusives 2-st√ľndiges Grillerlebnis am Samstag, den 11. M√§rz veranstalten.

©Zell am See-Kaprun Tourismus

Dr. Erich Egger, Vorstand der Schmittenh√∂hebahn: ‚ÄěNach dem erfolgreichen Deb√ľt der letztj√§hrigen Falstaff Genuss-Skitage freut es uns ganz besonders im gleichen Jahr des 95. Geburtstags der Schmittenh√∂hebahn die 2. Auflage zu feiern. Wir sind schon gespannt auf Frank Rosin, Wolfgang Brugger und alle weiteren Spitzenk√∂che sowie Top-Winzer aus √Ėsterreich!‚Äú

Insgesamt 18 Hauben begeistern am zweiten Wochenende der Falstaff Genuss-Skitage

Zum Auftakt des zweiten Wochenendes der Falstaff Genuss-Skitage wird die 3-Hauben K√∂chin und Gault Millau Newcomerin 2023 Parvin Razavi bei den Genussmomenten auf der Burg Kaprun mit iranisch-√∂sterreichischen Kreationen aufwarten. Am 16. M√§rz ab 18 Uhr k√∂nnen in der im 12. Jahrhundert erbauten Burg Kaprun k√∂stliche Gerichte von der Powerfrau aus Wien verkostet werden. Beim Ice Camp Tasting am Freitag, den 17. M√§rz¬†¬†verwandelt sich das ICE CAMP Sonnendeck am Kitzsteinhorn auf 2.600 Metern zum kulinarischen Genuss-Hotspot f√ľr alle Feinschmecker und Gletscherfreunde: Neben regionalen Schmankerln gibt es ausgezeichnete Drinks zu verkosten: Mit feinen Tropfen vom Weingut M√ľller, einem Red Bull Showbarkeeper und Saxophonist und DJ Peter Sax wird auf¬†¬†hochalpinem Ambiente eine chillige Atmosph√§re geschaffen. Am Abend verwandelt sich das TAUERN SPA in Zell am See-Kaprun in einen wahrhaftigen Haubentempel: Beim 6 Hands | 6 Senses kreieren gleich 3 Spitzenk√∂che mit 4 Hauben und 3 Gabeln ein exklusives 6-G√§nge-Men√ľ mit Weinbegleitung vom Weingut Gager und dem Weingut T√ľrk. Nur 20 Personen k√∂nnen beim exklusiven Haubenerlebnis mit genussvollem Aperitif Empfang ab 18 Uhr mit dabei sein. 11 Hauben warten am Samstag, dem 18. M√§rz beim Hochgenuss am Kitzsteinhorn auf 3.029 Meter. Die hochkar√§tigen Haubenk√∂che Johann Schmuck und Franz Meilinger werden alle G√§ste nach einer spektakul√§ren abendlichen Seilbahnfahrt mit einem sechsg√§ngigen Degustationsmen√ľ verw√∂hnen.

©Zell am See-Kaprun Tourismus

Tickets zu den einzelnen Events können ab sofort exklusiv online gekauft werden. Alle Veranstaltungen haben nur eine sehr limitierte Teilnehmeranzahl.

Ing. Norbert Karlsb√∂ck, Vorstand der Gletscherbahnen Kaprun: ‚ÄěDie Spitzenk√∂chin Parvin Razavi aus Wien wird uns auf der Burg Kaprun mit vegetarischen Kreationen verw√∂hnen. Der nachhaltige Schwerpunkt in ihrer Philosophie passt ideal zu unserem Konzept am Kitzsteinhorn und bietet den perfekten Programmpunkt zum Auftakt des zweiten Wochenendes der Falstaff Genuss-Skitage am 16. M√§rz.”

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner