Sinnvoll Kraft tanken im Lungauer ALMGUT

Ein naturbelassenes Hochtal auf 1.000 Metern Höhe, ein Biosphärenpark ringsum und ein Viersterne-Superiorhotel, das sich den natürlichen Seiten des Lebens verschrieben hat: Im Mountain Wellness Hotel ALMGUT im Salzburger Lungau tankt man Kraft für den Alltag.
© Almgut

Der Salzburger Lungau liegt inmitten der Niederen Tauern und der Nockberge. Die berauschende Naturlandschaft mit ihren sanft gerundeten und grasbewachsenen Berggipfeln, 60 Bergseen und 70 bewirtschafteten Almhütten ist eine „Modellregion für nachhaltige Entwicklung“. Sie liegt zur Gänze im 2012 gegründeten UNESCOBiosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge. Das Mountain Wellness Hotel ALMGUT****S eröffnet die schönsten Winkel zwischen Lungauer Murtal, Niedern Tauern und Nockbergen. Das breite Tal ist bis weit in den Herbst ein idealer Ausgangspunkt für Wanderer und Radler, egal, ob sie mit der Familie auf leichtgängige Naturerlebnisse aus sind oder auf einen strapaziösen Gipfelsieg. Im ALMGUT-Angebot „Sinnvoll Kraft tanken“ (20.05.–12.09.20) sind drei geführte Wanderungen enthalten: eine führt hinauf zu den Gipfeln und Bergseen, eine dem Sonnenaufgang entgegen und eine zum Kneippen an den Wasserweg Leisnitz. Nach dem Tag an der frischen Luft unternimmt man in der Alm.Spa-Landschaft noch eine Sauna-Aufgussreise nach dem Motto „Kräfte messen mit Bergkräutern“.

© Almgut

Untertauchen nach dem Aufstieg

Erst im Vorjahr wurde das Viersterne-Superiorhotel groß erweitert und mit ihm auch die Alm.Spa-Landschaft. Seither gibt es auf 1.000 m² einen In- und Outdoor Infinity-Poolsamt Whirl-Liegen und -Sitzen sowie einer Bio-Pflanzenzone im Freien. Die 32 Grad im Pool lassen sich im Alm.Spa fast stufenlos noch weiter nach oben regeln: Im Outdoor Whirlpool, im Vitamin-D Bad aber auch in dem großen Saunabereich: Je nach Wärmebedürfnis entscheidet man sich hier zwischen Solegrotte, Liege-Infrarotkabine, Aromadampfbad, Kräutersauna mit Lungauer „Omlach“, Außen-Almsauna, Zirbensauna und Bergbau-Stollensauna. Für Entpannung danach sorgen Ruheräume und Liegekojen – und die Liegebetten auf den Holzstegen über dem Pflanzteich im Freien. Wohin man auch tendiert: Im Alm.Spa gibt es die Freiheit und die Ruhe, die man braucht, um neue Kraft zu tanken.

© Almgut

Bestes Haus am Platz

Zum perfekten Platz für eine Auszeit ist das Mountain Wellness Hotel ALMGUT auch wegen seiner idealen Lage am Fuße des Katschbergs und unmittelbar am Golfplatz. Die Gastgeber Hans und Irmi Lüftenegger haben sich vor rund acht Jahren mit dem ALMGUT ihren persönlichen Traum verwirklicht. Und der ist inzwischen auch für viele Gäste zum Urlaubstraum geworden. Den Charme des Hauses machen die heimelig-familiäre Gemütlichkeit kombiniert mit top Komfort aus. Die Einrichtung mit Holz und Stein, die sanften Naturtöne und viele liebevolle Detail „erden“ jeden, der das Haus betritt. Küchenchef Manuel Faninger vereint in seinen Kreationen Originales aus dem Lungau mit zeitgemäßer Leichtigkeit. Gute Noten gibt es für das großartige Angebot auf den internationalen Foren, etwa „hervorragende“ 9,2 Punkte auf booking.com oder 91 Prozent Weiterempfehlungen (5,7 von 6 Punkten) auf HolidayCheck. www.almgut.at

31. 7. 2020 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email