Sieben auf einen Streich

Hütten in der Region Bad Kleinkirchheim kredenzen Ski-Food-Gericht.
© Mathias Prägant

Die Ski-Food-Gerichte stehen unter dem speziellen Aspekt der Regionalität und Nachhaltigkeit

Sieben Skihütten in der Region Bad Kleinkirchheim warten im Februar und im März mit einem speziellen Leckerbissen auf: Kredenzt wird ein außergewöhnliches Ski-Food-Gericht, das ganz unter dem Aspekt der Regionalität und Nachhaltigkeit steht. Die Rohprodukte stammen von heimischen Produzenten aus den Nockbergen. Die Speisen werden traditionell innovativ gestaltet sein. Verantwortlich für die Schmankerln zeichnet Genussland Kärnten Küchenchef Marco Krainer, der die örtlichen Hüttenköche mit seinem Know-how unterstützt. Auf den Tisch kommt zum Beispiel ein typisches Gröstel oder ein Selchwürstel vom Nockalm-Hirschen.
Folgende Hütten servieren das Ski-Food-Gericht: Unterwirt Hüttn, Maibrunnhütte, Nockalmbar, Panoramarestaurant Nock IN, Weltcup Poldl Hütte, Brunnachhof und Oswald Platz´l.
 
APA/Red
 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email