Serviceroboter mit neuen Funktionen

Intelligenter, leiser, sicherer: Der smarte Serviceroboter JEEVES verfügt jetzt über noch mehr Fähigkeiten, die ihn für die Hotellerie zum perfekten Teammitglied machen.
© Robotise

Das Münchner Technologieunternehmen Robotise hat den Roboter einem umfangreichen Upgrade unterzogen. Mit der neuen Version erhalten Hotelverantwortliche einen digitalen Helfer, der jeden Tag rund um die Uhr Mitarbeiter entlastet und den Gästen Wünsche erfüllt. Zum Einsatz kommt die neue Version von JEEVES seit Anfang Januar 2021 unter anderem bereits im The Rilano Hotel München. Dort ist der Roboter schon seit drei Jahren in unterschiedlichen Ausfertigungen anzutreffen. Durch die enge Zusammenarbeit konnten die Fähigkeiten des Serviceroboters genau den Bedürfnissen des Hotelbetriebs angepasst werden. Weitere wichtige Erkenntnisse für die Weiterentwicklung von JEEVES konnten aus der Kooperation mit dem NYX Hotel Munich gewonnen werden, in dem der Roboter ebenfalls seit einigen Jahren die Mitarbeiter unterstützt.

© Robotise

JEEVES fügt sich in seiner neuen Version noch nahtloser in den Hotelbetrieb ein und überzeugt mit zahlreichen nützlichen Funktionen. Die Kühlung der Artikel, wie Getränke oder Snacks, in den Schubladen geschieht dank neuester Technologie besonders geräuscharm und effizient. Das neue Item Tracking gewährleistet Hotelverantwortlichen, JEEVES und seine aktuelle Bestückung genau zu überwachen. Dabei ist von überall aus über eine spezielle App erkennbar, welche Distanzen der Roboter zurückgelegt hat, welche Getränke in den Schubladen zuneige gehen oder welche Snacks aufgestockt werden müssen. Mittels moderner NFC-Technologie können Gäste zukünftig ihre Bestellungen auch kontaktlos direkt bei JEEVES bezahlen.

Mehr Information: www.robotise.eu

6. 4. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email