Salzburger Altstadt hofft auf guten Neustart

Eine Online-Infoseite informiert über Angebote und Services der Gastronomie-Betriebe.
c1_Tourismusverband-Salzburger-Altstadt-Verband_Andreas-Kolarik

Die Altstadt von Salzburg

Am 15. Mai darf ja die Gastronomie nach zweimonatiger coronabedingter Schließung wieder ihre Betriebe öffnen. In der Salzburger Altstadt gibt es rund 300 gastronomische Einrichtungen, die unter Einhaltung der von der Bundesregierung vorgegebenen strengen Sicherheitsmaßnahmen wieder aufsperren wollen.
Die rund 35 Beherbergungsbetriebe in der Altstadt müssen hingegen noch bis zum 29. Mai 2020 mit der Wiedereröffnung warten.
Der Altstadt Verband Salzburg listet auf seiner neuen Online-Infoseite offene Altstadt-Gastrobetriebe mit ihren aktuellen Öffnungszeiten und speziellen Willkommens-Angeboten sowie Services. Diese Liste wird eigenen Angaben zufolge täglich aktualisiert. Zusätzlich will der Altstadt Verband mit laufenden Kampagnen in Print, Online, Social Media, TV und Hörfunk dafür sorgen, dass die Salzburger Altstadt speziell bei den Einheimischen wieder als Erlebnisort für sinnliches Einkaufen und genussvolle Kulinarik an Attraktivität gewinnt.
PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email