Sacher kommt jetzt ins Eigenheim

Das Hotel Sacher und Lieferdienst mjam machen in Wien und Salzburg gemeinsame Sache.
© mjam

Sacher Special Moments delivered by mjam ‚Äď das weltber√ľhmte Hotel Sacher und der beliebte leuchtendgr√ľne Lieferdienst machen gemeinsame Sache in Wien und Salzburg.

Unter dem Motto ‚ÄěSacher Special Moments delivered by mjam‚Äú kann man Produkte aus dem Wiener Traditionshaus nun ins Wohnzimmer bestellen. In Wien und Salzburg sind klassische Gerichte wie Schnitzel, Tafelspitz und Gulasch orderbar. Auch die originale Sachertorte kann per umweltfreundlichem Fahrradtransport geliefert werden.
‚ÄěW√§hrend unsere Original Sacher-Torte per Hand nach dem unver√§nderten Original-Rezept gefertigt wird, lassen wir uns laufend Neues f√ľr unsere G√§ste einfallen. In Kooperation mit mjam k√∂nnen sich die Wiener und Salzburger Luxus ab sofort auch bequem via App nach Hause holen‚Äú, so Sacher Gesch√§ftsf√ľhrer Matthias Winkler.
‚ÄěWir freuen uns mit Sacher einen au√üergew√∂hnlichen Partner gefunden zu haben. Mit den Gerichten aus den weltber√ľhmten Hotels gibt es ab sofort Luxusgenuss f√ľr Zuhause. Unsere Kunden in Wien und Salzburg k√∂nnen neben Pizza, Pasta und Sushi nun in den eigenen vier W√§nden auch Spezialit√§ten der Gourmetk√ľche genie√üen‚Äú, freut sich mjam-Gesch√§ftsf√ľhrerin Chlo√© Kayser √ľber die Kooperation.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner