Russische Airlines wollen westliche Flieger seltener warten

Airlines forderten Befreiung von bestimmten Prozeduren
©unsplash

Angesichts der westlichen Sanktionen gegen Russlands Luftfahrtbranche wollen russische Fluggesellschaften einem Medienbericht zufolge ihre BestĂ€nde an Boeing- und Airbus-Flugzeugen seltener warten. Die Airlines forderten von den Flugaufsichtsbehörden eine Befreiung von bestimmten Prozeduren, die laut dem Standardprotokoll Pflicht, aber derzeit nicht machbar seien, berichtete die Tageszeitung “Iswestija” am Montag.

Die Zeitung beruft sich auf Marat Tereschtschenko, Berater des technischen Direktors bei Aeroflot. Dazu gehöre auch die “ausnahmsweise VerlĂ€ngerung von Intervallen bei der technischen Instandhaltung”. Eine Entscheidung der Behörden steht demnach noch aus.

Nach Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine vor rund einem Jahr hat der Westen Sanktionen unter anderem gegen die russische Luftfahrtbranche erlassen. Russische Fluglinien dĂŒrfen etwa in vielen Staaten nicht mehr fliegen. Westlichen Unternehmen ist es verboten, Ersatzteile zu liefern oder jegliche Art von Reparatur an Flugzeugen russischer Airlines durchzufĂŒhren. In Russland stammen derzeit immer noch rund 600 Flugzeuge aus westlicher Produktion (Boeing, Airbus, Bombardier, ATR). Das sind mehr als zwei Drittel der gesamten zivilen Luftflotte.

“Bis heute halten die Probleme mit dem Zugang zur Wartungsdokumentation, zu Technologien und Anlagen fĂŒr die Reparatur von Einzelteilen an”, sagte Tereschtschenko. Ebenso sei es problematisch, die von auslĂ€ndischen Luftfahrtbehörden vorgegebenen Richtlinien der Flugtauglichkeit zu erfĂŒllen. Seinen Angaben nach haben sich die Reparaturzeiten fĂŒr westliche Bauteile an Flugzeugen durch die Sanktionen vervielfacht. Wegen dieser Probleme sollen nicht nur die PrĂŒfintervalle verlĂ€ngert, sondern auch “alternative” Testverfahren zur SicherheitsĂŒberprĂŒfung von Flugzeugen zugelassen werden, fordert die Branche.

APA/Red.

GefÀllt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner