„Rinderwahn“ eröffnet Pop-up-Lokal in Ottakring

Das Gastronomie-Ehepaar Huth wird am 5. Juni das neue Restaurant starten.
© Huth/Rinderwahn

Gastronomie-Ehepaar Gabi und Robert Huth vor ihrem Lokal in der Weihburggasse 3, 1010 Wien

Das Wiener Gastronomie-Ehepaar Gabriele und Robert Huth eröffnen am 5. Juni um 10 Uhr (Akkreditierung unter presse@danberg-danberg.com oder Tel. 01/577-22-05) ihr drittes „Rinderwahn“-Lokal in Wien: Das Burger-Restaurant serviert seine Spezialitäten am Yppenplatz 4 in Wien-Ottakring. Den Gästen stehen natürlich die Fleischspezialitäten im „Rinderwahn“-Stammhaus in der Weihburggasse 3 in der Wiener Innenstadt und im Kiosk am Naschmarkt weiterhin zur Verfügung. Geöffnet ist jeweils von Dienstag bis Samstag von 11.30 Uhr bis 21.30 Uhr.

Robert Huth meint dazu: „Selbstverständlich waren die vergangenen Wochen nicht einfach. Wir nutzten aber die Zeit, um bestehende Konzepte anzupassen und neue zu entwickeln – wir freuen uns darauf!“ Reservierungen werden über die Homepage www.rinderwahn.at in Kürze entgegengenommen.

pressetext/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email