Restaurant Corso eröffnet im 15. Bezirk

Neues Lokal mit Bosnischer und Wiener Küche.
© Corso Restaurant

Im ehemaligen Restaurant Meisel, in der Hütteldorferstrasse 66, hat ein neues Restaurant eröffnet – das Corso. Das Lokal, dessen Motto „du bist, was du isst“ lautet, möchte vor allem die Qualität der Speisen in den Vordergrund stellen.
Auf den insgesamt rund 180 Sitzplätzen, inklusive Gastgarten, werden Spezialitäten aus der Bosnischen und aus der Wiener Küche serviert. So stehen auf der Speisekarte etwa gefüllte Paprika und Cevapcici neben Wiener Schnitzel und Kalbsgulasch. Die „Corso Patisserie“ bietet außerdem frisch zubereitete Neuheiten an.
 

© Corso Restaurant

Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email