Reinigungskräfte planen eigene Buchungsplattform

Der Kampf gegen die Ausbeutung
© Unsplash

Die Organisation „Las Kellys“ wollen für Reinigungskräfte bessere Arbeitsbedingungen schaffen

Wie das spanische Fachportal „Hosteltur“ berichtet, plant die spanische Organisation der Hotelreinigungskräfte „Las Kellys“ eine eigene Hotelbuchungsplattform, die ausschließlich Häuser anbieten soll, bei denen den Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen garantiert werden. Bereits seit 2014 setzt sich die Organisation für bessere Arbeitsbedingungen des Reinigungspersonals in den spanischen Hotels sein.
Finanziert werden soll das Projekt per Crowdfunding über die Plattform „Goteo“. Um die Voraussetzungen für die Buchungsplattform zu erfüllen, sollen im ersten Schritt 90.000 Euro gesammelt werden. Bis zum 16.August seien bereits 30.000 Euro generiert worden. Über die geplante Buchungsplattform sollen dann ausschließlich Hotels angeboten werden, in denen das Reinigungspersonal gewerkschaftlich organisiert sein könne. Darüber hinaus sollen die Rechte der Mitarbeiter respektiert werden und es dürfe keine Ausbeutung herrschen.
PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email