Pompös in Pune

Ritz-Carlton eröffnet zweites Hotel in Indien.
© Ritz-Carlton

Das neue Ritz-Carlton lockt mit einem 180-Grad-Blick von der Dachlounge des Hotels auf den Golfplatz

Mit den größten Suiten der Stadt wirbt das Ritz-Carlton bei der Neueröffnung seines Hotels in der indischen Metropole Pune. Die Presidential Suite erstreckt sich über 3.154 Quadratmeter und umfasst unter anderem zwei Schlafzimmer, einen begehbaren Kleiderschrank, Wohn- und Esszimmer, eine private Bar und ein Bad mit einem eigenen Behandlungsraum.

Insgesamt stehen 35 Suiten und 198 Zimmer zur Verfügung. Die Hotelbetreiber laden auf die Aasmana-Dachlounge zum Sonnenuntergang und einem 180-Grad-Blick auf den Golfplatz ein.

Ritz Carlton rundet das Angebot mit 25.000 Quadratmetern Wellnessbereich, Fitnessstudio und Yoga-Deck ab. Für Veranstaltungen aller Art werden 35.000 Quadratmeter Banketträume offeriert.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email