Pizzeria l’autentico giardino in Wien 3 schließt

Im 19. Wiener Gemeindebezirk gibt's weiter "echte neapolitanische Pizza".
(c) photo-melanie.at

Die Pizzeria l’autentico giardino schließt mit 2. September 2019 ihre Pforten im 3. Wiener Bezirk im Botschafterviertel. Die gute Nachricht für alle Pizza-Fans ist: l’autentico im 19. Bezirk serviert weiterhin beste neapolitanische Pizzi.

Wie der Name schon sagt, dreht sich bei l’autentico alles um die Authentizität. Mit ihrem Konzept, echte neapolitanische Pizza in stillvoller und entspannter Atmosphäre anzubieten, erobern die Brüder Sandro und André Gargiulo bereits seit Jahren die Herzen und Gaumen der Wiener und Wienerinnen. Die große Beliebtheit der Lokale im 19. und im 3. Wiener Gemeindebezirk zeigen nicht nur zahlreiche Auszeichnungen, wie etwa „beliebteste Pizzeria Wiens“ (Falstaff Voting 2016/2017/2018). Sondern auch Dutzende Besucher. Die zu hohe Frequenz und die gelebte italienische Lebensfreude im l’autentico giardino sind jedoch der Grund für die Schließung der Filiale im ruhigen Botschafterviertel.

Doch die Betreiber sind ab sofort auf der Suche nach einer geeigneten zentrumsnahen Ersatzlocation, heißt es in einer Presseaussendung. Bis dahin wird das Konzept der Pizzeria l‘autentico weiterhin im 19. Wiener Gemeindebezirk umgesetzt.
Da authentisches Essen bei den Zutaten beginnt, setzen die Brüder Gargiulo auf die besten Produkte und höchste Qualität. So kommt der Rohschinken aus San Daniele, Bio-Olivenöl sowie Mozzarella aus Kampanien, Obst und Gemüse von regionalen Lieferanten aus Österreich. Auch dem Teig wird besonders viel Aufmerksamkeit und Zeit geschenkt. Luigi Tesoro, der Chef Pizzaiolo der Brüder, verwendet hierfür neben viel Liebe und know how eine spezielle Mehlmischung und nur sehr wenig Germ. Anschließend rastet der Teig für mindestens 36 Stunden, bevor er in einem original handgemauerten Stefano Ferrara Pizza-Ofen kommt und bei optimaler Hitze, annähernd 500°, in dem charmanten Lokal in Wien Döbling gebacken wird.
PA / red
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email